Anzeige

Kauffrau/mann für Büro­ma­nage­ment (m/w/d)

Veröffentlicht

am

Wir bil­den aus

Die Volks­hoch­schu­le für die Stadt und den Kreis Leer e.V. ist eine öffent­li­che, nach dem Nie­der­säch­si­schen Erwach­se­nen­bil­dungs­ge­setz aner­kann­te Weiterbildungseinrichtung.

Wir sind der größ­te Anbie­ter für Erwach­se­nen­bil­dung im Land­kreis Leer und ver­ste­hen uns als „ler­nen­de Einrichtung“.

Wir suchen zum 01. Sep­tem­ber 2020 (oder frü­her) eine/n Auszubildende/n im Ausbildungsberuf

Kauffrau/mann für Büro­ma­nage­ment (m/w/d)

Freu­de am Umgang mit Men­schen, ein gutes sprach­li­ches Aus­drucks­ver­mö­gen, Inter­es­se an moder­nen Kom­mu­ni­ka­ti­ons­tech­ni­ken und Orga­ni­sa­ti­ons­ta­lent, ein hohes Maß an Offen­heit, Freund­lich­keit, Fle­xi­bi­li­tät, Belast­bar­keit, Lern­be­reit­schaft und Team­fä­hig­keit brin­gen Sie mit. Sie soll­ten min­des­tens über einen Real­schul­ab­schluss sowie gute Kennt­nis­se in Mathe­ma­tik und Deutsch verfügen.

Wir bie­ten

  • eine fun­dier­te Ausbildung
  • ein umfang­rei­ches Fortbildungsangebot
  • eine Unter­neh­mens­kul­tur, die durch Offen­heit, Inno­va­ti­ons­be­reit­schaft und Moti­va­ti­on geprägt ist
  • eine attrak­ti­ve Ausbildungsvergütung

Ihre Bewer­bung mit Lebens­lauf und Schul­zeug­nis­sen sen­den Sie uns bit­te per E‑Mail an info@vhs-leer.de.

Über die Volks­hoch­schu­le für die Stadt und den Kreis Leer e. V.

Mit über 20.000 Teilnehmer*innen, mehr als 1.500 Ver­an­stal­tun­gen und rund 30.000 Unter­richts­stun­den pro Jahr ist die Volks­hoch­schu­le Leer die größ­te öffent­li­che Ein­rich­tung im Bereich Erwach­se­nen­bil­dung in Stadt und Land­kreis Leer. Die VHS bie­tet Ver­an­stal­tun­gen in den Berei­chen Gesell­schaft, Grund­bil­dung, Spra­chen, Kul­tur, Gesund­heit und beruf­li­che Bil­dung zu einem beson­ders güns­ti­gen Preis-Leis­tungs­ver­hält­nis an.

Als gemein­nüt­zi­ge Ein­rich­tung sieht sich die VHS als Teil der öffent­li­chen Daseins­für­sor­ge. Mit ihren Bil­dungs­an­ge­bo­ten erfüllt sie soge­nann­te „frei­wil­li­ge Selbst­auf­ga­ben“ der Kom­mu­nen. Dabei führt die VHS auch Kur­se durch, die nicht kos­ten­de­ckend mög­lich sind. Dazu zäh­len bei­spiels­wei­se Alpha­be­ti­sie­rung oder das nach­träg­li­che Errei­chen von Schulabschlüssen.

Im Land­kreis Leer ver­fügt die VHS über elf ehren­amt­lich geführ­te Außen­stel­len in den Städ­ten, Gemein­den und Samt­ge­mein­den, um Bil­dung für alle wohn­ort­nah bereitzustellen.


Volks­hoch­schu­le für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Hane­bur­g­al­lee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 — 92 99 2–0
Fax: 0491 — 92 99 2–10
E‑Mail: info(at)vhs-leer.de

Anzeige

Aus­bil­dung bei der Gemein­de Moormerland

Veröffentlicht

am

Die Gemein­de Moorm­er­land stellt zum 01. August 2022 ein:

Aus­zu­bil­den­de für den Beruf

a) Ver­wal­tungs­fach­an­ge­stell­te
Vor­aus­set­zun­gen sind min­des­tens der Real­schul­ab­schluss, gute Deutsch- und
Mathe­ma­tik­kennt­nis­se, Freu­de am Umgang mit Men­schen sowie EDV-Grundkenntnisse.

b) Kauf­frau/-mann für Tou­ris­mus und Freizeit
Vor­aus­set­zun­gen sind min­des­tens der Real­schul­ab­schluss, gute Deutsch‑, Mathematik-
und Fremd­spra­chen­kennt­nis­se, Fle­xi­bi­li­tät und Krea­ti­vi­tät, Spaß am Umgang mit Menschen
und EDV-Grundkenntnisse.

c) Fach­kraft für Abwassertechnik
Vor­aus­set­zun­gen sind der Real­schul­ab­schluss sowie gute Noten in den Unterrichtsfächern
Mathe­ma­tik, Bio­lo­gie, Che­mie und Physik.

d) Straßenwärter*in
Vor­aus­set­zun­gen sind min­des­tens ein sehr guter Haupt­schul­ab­schluss, technisches
Ver­ständ­nis und hand­werk­li­ches Geschick sowie die gesund­heit­li­che Eig­nung zum Erwerb
des Füh­rer­scheins der Klas­se CE.

Die Dau­er der Aus­bil­dun­gen beträgt jeweils 3 Jah­re. Eine Über­nah­me nach deren Abschluss kann nicht zuge­si­chert wer­den. Schwer­be­hin­der­te wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt berücksichtigt.

Bei Inter­es­se sen­den Sie bit­te Ihre schrift­li­che Bewer­bung mit den übli­chen Unterlagen
(Lebens­lauf, Zeug­nis­ko­pien, evtl. Berufs­ab­schluss) bis zum 20.02.2022 an die Gemeinde
Moorm­er­land, Fach­be­reich II, Theo­dor-Heuss-Stra­ße 12, 26802 Moorm­er­land, oder per Email (im For­mat PDF) an info@moormerland.de.

Weiterlesen

Anzeige

Aus­bil­dung bei dei­ner Sparkasse

Veröffentlicht

am

Die Spar­kas­se Leer­Witt­mund ist eine der gro­ßen Spar­kas­sen in Nie­der­sach­sen. Wir set­zen mit unse­ren rund 530 Beschäf­tig­ten den Schwer­punkt unse­rer Geschäfts­tä­tig­keit in der hei­mischen Region. 

Bei uns steht der Mensch im Mit­tel­punkt. Unse­ren Kun­den bie­ten wir für jede Lebens­pha­se die pas­sen­den Ange­bo­te. Unser Mot­to dabei: Lang­fris­ti­ge Part­ner­schaft zahlt sich aus. Vom ers­ten Kon­to über die Finan­zie­rung der eige­nen vier Wän­de bis zur rich­ti­gen Alters­vor­sor­ge. Fir­men beglei­ten wir in ihrem gesam­ten Zyklus von der Exis­tenz­grün­dung bis hin zur Unternehmensnachfolge.

Als star­ker Part­ner in der Regi­on unter­stützt die Spar­kas­se Leer­Witt­mund viel­fäl­ti­ge Pro­jek­te im gesam­ten Geschäfts­ge­biet u.a. durch ihre ver­schie­de­nen Stiftungen.

Der Ein­stieg ins Berufs­le­ben star­tet bei der Spar­kas­se Leer­Witt­mund mit der Berufs­aus­bil­dung zum Bank­kauf­mann (m/w/d). Schü­ler­prak­ti­ka bie­ten die Mög­lich­keit, die Spar­kas­se und den Beruf ken­nen zu lernen.

Eine Kom­bi­na­ti­on aus Aus­bil­dung und Stu­di­um bie­tet das dua­le Stu­di­um zum Bache­lor of Arts “Bank- und Ver­si­che­rungs­wirt­schaft” an der Jade Hoch­schu­le. Neben dem aka­de­mi­schen kön­nen so gleich zwei wei­te­re Abschlüs­se erlangt wer­den: Bank­kauf­man­n/-frau (IHK) sowie Fach­man­n/-frau für Ver­si­che­rungs­ver­mitt­lung (IHK).

Weiterlesen